6. Yoganacht München, 20. Juni 2020

Ab Oktober kannst Du Dein Studio für die 6. Yoganacht München anmelden. Wenn Du noch nie mitgemacht hast, abonniere unseren Newsletter.

Wir haben unter Vertrag Anbietende Yoganacht aufgeschrieben, was Yoga für alle e.V. rund um dieses schöne Gemeinschafts- und Fundraising-Event  für Dein Studio macht und wozu Ihr Euch verpflichtet.

Stichwort Fundraising: Wir veranstalten die LANGENACHTDESYOOOGA, um soziales Yoga ermöglichen zu können. Das ist Yoga für Menschen in der Obhut staatlicher und sozialer Einrichtungen: im Frauenhaus, im Strafvollzug, im Beratungszentrum für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Was wir alles machen, findest Du unter www.yogahilft.com



5. Yoganacht München

Jubiläum in München: Zum 5. Mal wird der gemeinnützige Verein Yoga für alle e.V.  die LANGENACHTDESYOOOGA an der Isar veranstalten. Für den guten Zweck.

Die Einlassbändchen gibt es für 20 Euro in allen VollCorner Biomärkten und in allen teilnehmenden Studios.

 

Diese 26 Studios waren dabei:

Grußwort von Schirmherrin Beatrix Zurek

Liebe Freundinnen und Freunde des Yoga,

liebe Münchnerinnen und Münchner,

 

schon zum fünften Mal findet in diesem Jahr in München die Yoganacht statt. Längst ist klar, dass Yoga sehr viel mehr ist als eine trendige Sportart, die auftaucht und wieder verschwindet. Das Gegenteil ist der Fall: In unserer Stadt gibt es eine Vielzahl von Anbietern, bei denen man die unterschiedlichsten Yogastile üben kann.

Erfreulich viele Münchnerinnen und Münchner haben in Yogastudios, bei Fitnessanbietern und in Vereinen ihre Lieblingsversion dieser ganzheitlichen Bewegungsform gefunden. Auch der städtische FreizeitSport unseres Referats für Bildung und Sport bietet Yoga an, und auch hier gehören diese Stunden zu einer der beliebtesten. Die nachhaltige Begeisterung für Yoga freut auch mich als Sportreferentin der Landeshauptstadt München sehr, denn es kann ja gar nicht genug Möglichkeiten geben für Bewegung und Sport.

Seien Sie also bei der Yoganacht dabei: Suchen Sie sich aus der riesigen Palette die spannendsten Yogastunden aus, tauchen Sie ein in die Welt der Asanas und Mantras, machen Sie neue Bekanntschaften. Yoga steht allen Menschen offen, egal wie alt sie sind, woher sie kommen oder wie lange sie schon üben. Das ist ein schöner Aspekt, der auch für mich besonders wichtig ist.

Ich danke dem Verein „Yoga für alle e.V.“ für die Organisation der Veranstaltung, die in schönster Weise die Gesundheits- und Breitensportförderung mit sozialem Engagement verbindet. Herzlichen Dank auch an die Münchner Studios, die bei der Yoganacht dabei sind. Und natürlich ein besonderes Dankeschön auch an Sie, liebe Münchnerinnen und Münchner, die Sie so zahlreich an der Yoganacht teilnehmen und sie dadurch erst möglich und lebendig machen.

 

Beatrix Zurek

Referentin für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München

#yogahilft in München

Yoga für alle e.V. veranstaltet die LANGENACHTDESYOOOGA, um soziales Yoga ermöglichen zu können. Das ist professionelles, spezialisiertes Yoga therapiebegleitend für Menschen in der Obhut sozialer oder staatlicher Einrichtungen.

Zusätzliche Spenden und ehrenamtliche Unterstützung tragen dazu bei, dass möglichst viele Menschen das Geschenk des Yoga durch uns erhalten. Wenn Du Lust auf ein sinnstiftendes Ehrenamt hast - sei es für Social Media, PR, Website-Betreuung, Organisation, Fundraising, Event-Planung -, laden wir Dich herzlich ein, in unserer Städtegruppe München aktiv zu werden. Du triffst dort engagierte Yogalehrende und Menschen, die die Idee von #yogahilft weitergeben wollen.

Du kannst auch Fördermitglied werden oder spenden. Als gemeinnütziger Verein dürfen wir Spendenquittungen ausstellen.

Das war die Yoganacht München 2018

Wir danken für die Unterstützung:

Bereits zum vierten Mal verkauft VollCorner in seinen 18 Biomärkten die Bändchen für die Yoganacht München. Herzlichen Dank!