Yogazentrum Hoheluft

Breitenfelder Str. 8a (durch die weiße Pforte ins UG), 20251 Hamburg-Eimsbüttel

U3 Hoheluftbrücke, Bus 5/20/25/281 Gärtnerstraße

Programm Samstag 18:00 - Sonntag 7:30

18:00 - 18:55  Yoga und Astrologie zur Sonnenwende mit Satya Singh

19:05 - 20:00  Kundalini Yoga mit Savitri Kaur

20:10 - 21:05  Wake up to Make it through the Night! mit Nirmal Darshan und Manavdev Kaur

21:15 - 22:10  Sat Nam Rasayan mit Anja Escherich

22:20 - 23:15  Mantra Singen zu Life-Musik mit Sukhpreet Kaur und Instrumental-Gruppe

23:25 - 05:00  (Sonntag früh) Gong Puja: eine Nacht im Gong-Bad mit Ada Devinderjit und Gongstern

05:00 - 07:30   Sadhana - die frühmorgentliche Praxis des Kundalini Yoga mit Taj Inderprem Kaur 

 

Kundalini Yoga Asanas (Übungen) und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch

und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Ziel des Kundalini

Yoga ist es, die Lebensenergie (Kundalini) in allen Chakren (Energiezentren im Körper,

entsprechend bestimmten Bewusstseinsebenen) frei fließen zu lassen. Erfahrungs-Weisheit

um die Natur des Menschen und Heilkünste ergänzen diese Praxis. Kundalini Yoga führt

mitten hinein ins Leben. Es hilft, den Alltag mit Gelassenheit und Flexibilität zu meistern.

  

Yogastile: Kundalini Yoga und damit verbundene Techniken