Anmeldung als AnbieterIn bei der Yoganacht 2018

Bitte Vertrag durchlesen, Formular ausfüllen und AGB akzeptieren. Danke!

VERTRAG

 

§ 1 Rechte und Pflichten von Yoga für alle e.V.

  1. Yoga für alle e.V. ist Veranstalterin der LANGENNACHTDESYOOOGA. Sie verpflichtet sich zu folgenden Aufgaben:
    a. Gestaltung und Produktion von Informations- und Werbematerialien (Website, App, Programmheft, Plakate)
    b. Information der Studios durch Yoga für alle e.V und Stellen von AnsprechpartnerInnen in der Zentrale Hamburg sowie im Städteteam.
    c. Gesamtprojektleitung und Koordination (Logistik, Bändchenverkauf, Verkaufsstellen).
    d. PR, Pressearbeit und Marketing.
    e. Sponsoren-Akquise
  2. Yoga für alle e.V. veröffentlicht die von den Yogaanbietenden bereitgestellten Informationen auf der Yoganacht-Website, in einer webbasierten App sowie im Programmheft. Für die Richtigkeit dieser Angaben hat nicht Yoga für alle e.V., sondern ausschließlich der Yogaanbietende selbst Sorge zu tragen.
  3. Yoga für alle e.V. stellt Lieferscheine für das Zurücksenden von nicht verkauften Bändchen sowie zur Informationsgewinnung und Überweisung des Gesamterlöses zur Verfügung.
  4. Yoga für alle e.V. erteilt den Yogaanbietenden Vertretungsmacht für die Veräußerung der Bändchen.
  5. Yoga für alle e.V. ist nicht dafür verantwortlich, wenn die Yogaanbietenden die Verkehrssicherungspflichten während der Yoganacht nicht einhalten, kein ausreichendend qualifiziertes Aufsichtspersonal zur Verfügung stellen oder die Hygiene-und Sauberkeitsstandards nicht einhalten. Dies ist allein Sache der Yogaanbietenden.

§ 2 Rechte und Pflichten der Yogaanbietenden

  1. Die Yogaanbietenden verpflichten sich durch den Vertrag, die Veranstaltungen gemäß den durch Yoga für alle e.V. mitgeteilten Ablaufschritten (Mailing) durchzuführen. Primärer Kommunikationsweg sind Mailings über Mailchimp, Absender berlin@yoganacht.de
  2. Für die Verwaltung, Organisation und Teilnahme an der Yoganacht verpflichten sich die Yogaanbietenden,
    eine Gebühr an Yoga für alle e.V. zu zahlen, siehe § 3.
  3. Die Yogaanbietenden sorgen dafür, dass sie die Verkehrssicherungspflichten in ihrem Studio gewährleisten, ausreichend Aufsichtspersonal mit entsprechender Qualifikation zur Verfügung stellen sowie die Hygiene-und Sauberkeitsstandards  wahren.
  4. Zudem verpflichten sich die Yogaanbietenden, den Verkauf der Einlassbändchen am Tage des Events als VertreterInnen von Yoga für alle e.V. (gilt auch für den Vorverkauf) gewissenhaft durchzuführen, hierüber abzurechnen, die kompletten Einlasserlöse an Yoga für alle e.V. zu überweisen und die nicht verkauften Bändchen zurückzuschicken sowie dies durch die zur Verfügung gestellten Unterlagen zu dokumentieren (Lieferschein).
  5. Die Yogaanbietenden versichern und garantieren, dass sie und alle von ihnen eingesetzten Lehrenden eine gültige Haftpflichtversicherung für etwaige Ansprüche haben.
  6. Darüber hinaus verpflichten sich die Yogaanbietenden, ihre studioeigenen AGB– soweit vorhanden –für die Teilnehmenden so auszulegen, dass es diesen bei Vertragsschluss (Bändchenerwerb) möglich ist, die AGB zur Kenntnis zu nehmen.
  7. Die Yogaanbietenden stellen Yoga für alle e.V. Informationen über die Angebote für die Yoganacht und über ihr Studio zur Verfügung. Für die Richtigkeit dieser Angaben haben allein sie Sorge zu tragen.

§ 3 Gebühren

Für die Verwaltung, Organisation und Teilnahme an der Yoganacht verpflichten sich die Yogaanbietenden, eine Gebühr an Yoga für alle e.V. zu zahlen. Diese beträgt: 150€ zzgl. Steuern. Für Anmeldungen bis zum 15.1.2018 mit Zahlungseingang bis zum 30.01.2018 gilt der Early-Bird-Tarif in Höhe von 108€ zzgl. Steuern.

 

§ 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ergänzend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Yoga für alle e.V. (siehe unter dem Anmeldeformular).

 

Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars melde ich mich verbindlich für die Yoganacht an und erkläre mich mit den Vertragsinhalten einverstanden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Download
Yoganacht AGB
Hier kannst du die AGB für die Yoganacht einsehen und herunterladen.
AGB für die LANGENACHTDESYOOOGA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.8 KB