Sita Tara

Danckelmannstraße 20, 14059 Berlin-Charlottenburg

S41/S42/S46 Westend, U2 Sophie-Charlotte Platz, Bus 139 Haltestelle Knobelsdorffstr./ Bus 309 Haltestelle Zillestr.

Programm 17:00 - 23:00

17:00 - 17:45  Shiva Dance mit Firusa

18:15 - 19:00  Herzyoga mit Nika

19:30 - 20:15  Meditation mit Weronika

19:30 - 20:15  Götteryoga mit Sylvia

20:45 - 21:30  Ashtanga Vinyasa Flow mit Martin

21:45 - 22:30  Somatic Yoga mit Anna

 

17:00 - 23:00  Live-Klaviermusik mit Daria

 

Sita Tara ist ein Raum für Yoga, Körper- und Bewusstseinsarbeit und steht unter dem Zeichen der tantrischen Göttin Tara, die Mitgefühl, tätige Güte und die Überwindung von Dualitäten verkörpert.

Hier wird ein Yoga unterrichtet, der an keinen bestimmten Stil gebunden ist. Das Team bewusster Yogalehrer*innen fühlt sich inspiriert, unterschiedliche Yoga-Richtungen und andere Disziplinen in den Unterricht einfließen zu lassen. Die Praxis beinhaltet Bewegungsabläufe in Verbindung mit tiefer Atmung und Körperhaltungen, die sowohl auf Kraft, als auch auf Entspannung ausgerichtet sind. Die positive Wirkung dieser Übungen lindert körperliche Beschwerden und überträgt sich auf den emotionalen sowie den geistigen Zustand und bringt die Lebensenergie ins Fließen.

 

   

Yogastile: Vinyasa Flow Yoga, Ashtanga Vinyasa Flow, Nivata Yoga