Dajana Hein - Yoga, Meditation, Energiearbeit & more

Heinersdorfer Str. 4, 13086 Berlin -Weißensee / Prenzlauer Berg

M1/M2/12/M13/50 Prenzlauer Allee/Ostseestr.

Programm 17:00-23:00

17:00 - 17:45  Yoga - sanfte Mittelstufenstunde mit Chakra Konzentration mit Anna-Dajana Hein

18:15 - 19:00  Aufstellungsarbeit - Chakra Aufstellung mit Fedder Barth

19:30 - 20:15  Yoga Flow mit Anna-Dajana Hein

20:45 - 21:30  Aufstellungsarbeit - Aufstellen der 4 Körper mit Fedder Barth

21:50 - 22:30  angeleitete Energiemeditation zur Harmonisierung der Chakren mit Anna-Dajana Hein

22:30 - 23:00  Raum für Fragen und Anregungen

 

In den Pausen gibt es Tee und Knabbereien

  

Am Abend der LANGENACHTDESYOOOGA hast Du die Möglichkeit in verschiedene Bereiche des Yoga hineinzuschnuppern.

 

Es wird eine Yogastunde mit Chakrakonzentration geben. Diese dient dazu, unseren Energiekörper bewusst wahrzunehmen, unsere Chakren zu aktivieren und den Energiefluss in Harmonie zu bringen. Zudem baue ich noch kleine Elemente aus dem Energieyoga mit ein - Atemübungen, Visualisierungen usw.

 

Es wird eine weitere Stunde Yoga Flow geben. Hier werden verschiedene "Asanas" (Körperhaltungen) in einem fließenden Flow miteinander verbunden. Der Kreativität & Dynamik sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Yogastunde wird mit passender Musik untermalt.

 

Zum Schluss leite ich noch eine geführte Meditation ebenfalls mit Chakrakonzentration an, um ausgeglichen und voller Energie, die LANGENACHTDESYOOOGA zu beenden.

 

Der Abend wird abgerundet durch einen wertvollen Freund und Kollegen Fedder Barth. Er bietet an diesem Abend zwei Aufstellungsarbeiten an - Chakra Aufstellung und das Aufstellen der 4 Körper.

 

Zu der Arbeit von Fedder Barth:

" In der von mir angewandten Aufstellungsarbeit werden nicht wie beim Familienstellen Stellvertreter für das Familiensystem aufgestellt, sondern für zwei zur Verfügung stehende innere Systeme . Das ist zum einen das Chakrasystem, bestehend aus 8 Hauptchakren, die aufeinander aufbauen und eine Einheit bilden. Jedes Chakra steht für verschiedene Lebensbereiche und -themen.

So ist es auch mit den vier Körpern (physischer, etherischer, astraler und mentaler), die mit der Seele und der Persönlichkeit das zweite System bilden.

Der Unterschied zum Familienstellen ist, dass man seine Themen losgelöster vom Familiensystem anschauen und bearbeiten kann. Dadurch, dass einige Chakren und Körper unter anderem das Thema Familie und Verbindung verinnerlichen arbeitet man automatisch auch mit dem Familiensystem.”

 

Ich freue mich auf einen gemeinsamen, inspirierenden Abend im Rahmen der LANGENACHTDESYOOOGA und freue mich, den Yogainteressierten oder auch Geübten unsere Arbeit vorstellen zu dürfen - gemeinsam zu SEIN.

 

Yogastile: Hatha Yoga, Yoga Flow, Energieyoga