LANGENACHTDESYOOOGA 2016

die Vorbereitungen laufen an

Die Yoganacht Hamburg 2015 , die Yoganacht München 2015 und die Yoganacht Bochum 2015  waren ein voller Erfolg. In 80 Studios an Elbe, Isar und Ruhr haben Menschen die Vielfalt des Yoga entdeckt, haben gesungen, getanzt, gelacht, geplaudert, meditiert. 

Jetzt laufen die Vorbereitungen für die Yoganacht 2016 an. Wir würden uns sehr freuen wenn auch Du mit Deinem Yogastudio, Sportverein, Deinem Rehazentrum,  oder mit Deiner Crossfitbox oder Kletterhalle teilnehmen willst. Die LANGENACHTDESYOOOGA findet überall statt, wo es Yoga gibt.

 

Um zu erfahren, wie es für Dich als AnbieterIn funktioniert, gehe zu der Unterseite Deiner Stadt.

Bald wird es auch einen Link zum Anmeldeformular 2016 geben. Um per Newsletter über jede Neuigkeit informiert zu sein, folge bitte diesem Link:

 

Der Yoganacht-Film

Und wie ist Dein Yoga? Finde es heraus.

Wir haben in Hamburger Yogastudios Yogis und Yoginis gefragt, wie ihr Yoga ist. Dabei sind lustige, tiefsinnige, inspirierende Ansichten zu Yoga deutlich geworden. Ganz im Sinne von 'Yoga für alle',  wie wir es uns wünschen. “Und wie ist Dein Yoga?" fragt die Yoganacht.


Einlassbändchen

Es wird wieder öko-tex-zertifizierte OOOMM-Bändchen geben, die Du an Vorverkaufsstellen erwerben kannst. Wo genau geben wir noch bekannt. 

Mit den OOOMM-Bändchen kannst Du alle Angebote der Yoganacht nutzen. Anmeldungen sind nicht nötig.

 

 

Yoga für alle

LANGENACHTDESYOOOGA ist ein Fundraising Projekt des Fördervereins Yoga für alle e.V. . Erlöse kommen einem guten Zweck zu Gute. Unser Ziel ist es, Mittel zur Förderung der Gesundheit zu sammeln. Auch durch Yoga.

Yogaunterricht soll zum Beispiel dort ermöglicht werden, wo Menschen es dringend brauchen, jedoch nicht einfach in ein Studio spazieren können.

Gelder aus der Yoganacht Hamburg, der Yoganacht Bochum und der Yoganacht München leitet der Verein Yoga für alle e.V. darum weiter: an gemeinnützige Einrichtungen und Projekte.

Mitmachen

Lange Nacht des Yoga

LANGENACHTDESYOOOGA 

Die Yoganacht macht es möglich, an einem Abend eine Fülle von Yogastilen an unterschiedlichen Orten zu erleben.  Sportliches Yoga, eher ruhiges Yoga, Meditation, Entspannung, Yoga-Tanz, Lachyoga, Yoga für Kinder, Yoga für Menschen im Rollstuhl, Yoga im Tuch. Für jeden ist etwas dabei. 

 

Es gibt Schnupperstunden für Menschen aller Altersklassen. Sämtliche Angebote sind so gestaltet, dass jeder sie ausprobieren kann, sofern er es sich selbst zutraut. Wo Poweryoga draufsteht, ist natürlich auch Power drin.


Mit yogischer Unterstützung von:

Yoganacht, Lange Nacht des Yoga

3HO Deutschland e.V. - Gemeinnütziger Verein zur Förderung des Menschen durch Yoga

LANGENACHTDESYOOOGA

Reformhaus Engelhardt, 24 mal in der Metropolregion Hamburg.

Bausinger - die Yogamanufaktur. Alles, was du für dein Yoga brauchst.


fb   tw